Der Status des Embryos im Islam

Inhalt: Die Frage nach dem „Status des Embryos im Islam“ stellt sich in Deutschland nicht nur theoretisch für die Wissenschaft sondern auch praktisch für die Gesellschaft. Da die Muslime in Deutschland mit Abstand die größte Glaubensgemeinschaft nach den Christen bilden, ist es wichtig, muslimische Positionen insbesondere zu bedeutenden gesellschaftlichen Fragen wahrzunehmen und zu diskutieren, zum Beispiel in der Debatte um den Umgang mit vorgeburtlichem menschlichen Leben. In meiner Studie für die Konrad-Adenauer-Stiftung stelle ich deshalb dar, wie von islamischer Seite auf die Frage nach dem Status des menschlichen Embryos geantwortet wird, welche Positionen zum vorgeburtlichen Leben eingenommen werden und auf welchen Grundlagen sie beruhen. Abschließend gehe ich auf christliche Positionen ein, um in Anschluss daran die Möglichkeit zu erörtern, wie eine Verständigung in der Frage des Status des Embryos mit Muslimen aussehen könnte. PDF